Neuer Standort in Berlin
Mit unserem neuen Standort können wir unseren Kundinnen und Kunden einen noch besseren Service für den deutschen Markt bieten.
Bild von Inspiralia in Berlin
Invest
Twin Transition: Neue attraktive Förderung – jetzt auch für Großunternehmen!
Für nachhaltige und digitale Transformationsprojekte wurde eine neue, hochvolumige Förderung veröffentlicht. Anträge können seit kurzem gestellt werden!
Neuer Standort in Berlin
Mit unserem neuen Standort können wir unseren Kundinnen und Kunden einen noch besseren Service für den deutschen Markt bieten.
Bild von Inspiralia in Berlin
Invest
Twin Transition: Neue attraktive Förderung – jetzt auch für Großunternehmen!
Für nachhaltige und digitale Transformationsprojekte wurde eine neue, hochvolumige Förderung veröffentlicht. Anträge können seit kurzem gestellt werden!
Leer
Leer
News / IraSME IraSME

IraSME 33.Ausschreibung jetzt offen: Förderungsmöglichkeit in der DACH-Region

Beitrag vom 21. Dezember 2023


Die 33. Ausschreibung für transnationale FuE-Projekte im Rahmen von IraSME nimmt Einreichungen vom 1. Dezember 2023 bis zum 27. März 2024 entgegen. Diese Initiative wird von nationalen und regionalen Ministerien und Agenturen koordiniert und finanziell unterstützt, die Teil des IraSME-Netzwerks sind und ihre jeweiligen Förderprogramme nutzen.

Allgemeine Information

Bei der Einreichung von Vorschlägen für IraSME-Ausschreibungen ist es entscheidend, dass Antragsteller frühzeitig mit ihren lokalen Agenturen in Kontakt treten, um sicherzustellen, dass ihre Vorhaben mit den relevanten nationalen und regionalen Kriterien übereinstimmen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Zulassungskriterien, Antragsverfahren und Förderdetails zwischen Ländern und Regionen variieren.

Für die Zukunft ist zu erwarten, dass die 34. IraSME-Ausschreibung Anfang Juni 2024 eröffnet wird, wobei die Einreichungsfrist auf den 25. September 2024 festgelegt ist.


Was wird gefördert?

  • Entwicklung neuer Produkte, Prozesse oder technischer Dienstleistungen, die den aktuellen internationalen Stand der Technik übertreffen.
  • Technisch/experimentelle Entwicklung bis auf Prototypenniveau.
  • F&E mit signifikanten technischen Risiken für jeden geförderten Partner.
  • Mindestanforderung: 2 Unternehmen aus 2 teilnehmenden Ländern/Regionen.

 

  • max. 60 % KU
  • max. 50 % MU
  • max. 35 % GU
  • max. 60 % F&E, Intermediäre

Länder

  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz

Die Deadline für die 33. Ausschreibung wurde auf den 27. März 2024 festgelegt.

Unser Expertenteam steht Ihnen für alle Fragen zu dieser Förderung gerne zur Verfügung.

Javier Calvet

Managing Director
Javier Calvet ist Geschäftsführer der Inspiralia GmbH und hat einen Abschluss in Europäischer Betriebswirtschaft.

Maximilian Fischer

Business Development
Maximilian verstärkt unser Team in Zürich. Er ist für die Geschäftsabwicklung in der Schweiz zuständig.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Sie möchten immer auf dem neuesten Stand bleiben, wenn es um Förderungen geht? Abonnieren Sie jetzt einfach und unverbindlich unseren Newsletter!

Diesen Beitrag teilen
WÄHLEN SIE IHRE SPRACHE
WÄHLEN SIE IHR ZIELLAND
Für welches Land möchten Sie
Förderungen erkunden?
in Österreich bleiben
Deutschland
Schweiz